Welches ist Mitose?

In dieser Zellbiologie ist Mitose Teil des Zellzyklus. Während des Mitoseprozesses treten vier Hauptstadien uff. Die Phasen sind Prophase, Metaphase, Anaphase und Telophase. Jede Stufe hat ihre spezifische Einfluss.

Mitose ist eine Zellteilung, die zu Händen die asexuelle Vermehrung zuständig ist, dh die Reparatur, dasjenige Wertzuwachs und die Aufrechterhaltung mehrzelliger Organismen. Während dieser Mitose teilen sich dieser Mark und sein Inhalt regelmäßig in zwei Tochterkerne und es kommt zur Zytokinese. Dieser Prozess findet nur in den Zellkernen eukaryotischer Zellen statt.

Die Interphase ist nicht wirklich Teil dieser Mitose, obwohl sie ihre DNA im Rahmen dieser Zubereitung des Prozesses kopiert. Die Zelle erhält Nährstoffe und metabolisiert sie, wächst, liest ihre DNA und führt andere “normale” Zellfunktionen aus. Sie Winkel wird formal qua Ruheplatz bezeichnet, beschreibt jedoch keine Zelle. Vielmehr lebt es quicklebendig und bereitet sich uff eine spätere Zellteilung vor.

Prophase ist dasjenige erste Stadium dieser Mitose. Während sich die Chromosomen zusammenrollen, übernimmt die Prophase die Verantwortung hierfür, dass dasjenige Chromatin zu zwei stabförmigen Strukturen kondensiert, die qua Chromosomen bezeichnet werden. Nachdem die Chromatine zu Chromosomen kondensiert sind, verschwindet dieser Nucleolus und es darstellen sich Spindeln. Prophase ist qua Chromatinkondensation prominent, da aufgrund des genetischen Materials, dasjenige in dieser Interphase repliziert wurde, jetzt zwei identische Kopien jedes Chromosoms in dieser Zelle vorhanden sind. Die zwei Kopien, die durch Prophase hergestellt wurden, werden Schwesterchromatiden genannt. Centromer, ein DNA-Element, dasjenige sich uff jedem Chromosom befindet, hält die Schwesterchromatiden gebunden.

Die Metaphase ist dieser zweite Prozess dieser Zellteilung. Zwischen Prophase und Anaphase. Da dieser Mark verschwunden ist und die Chromosomen kondensiert nach sich ziehen, bedeutet dies, dass sie sich innig gewickelt umwandelten. Nun beginnt die Metaphase mit den Zentromeren dieser Chromosomen, die sich uff dieser Metaphasenplatte anweisen. Prinzipiell urteilen sich die Spindeln jenseits den Breitengrad Null dieser Teilungszelle aus. Dieser Grund hierfür ist, dass sich die Chromosomen an den Spindelfasern festsetzen.

Die dritte Stufe ist Anaphase nachher Metaphase, wenn replizierte Chromosomen geteilt werden. Die Anaphase beginnt, wenn sich die duplizierten Zentromere dieser Schwesterchromatiden trennen und sich aufgrund dieser Wirkung dieser Spindel in Richtung entgegengesetzter Pole dieser Zelle in Bewegung setzen. Je nachdem, wo sich dasjenige Zentromer weiter des Chromosoms befindet, da eine charakteristische Form auftritt. Die zwei Gießen, die in Sicht kommen, treugesinnt eine Vanadium- und eine J-Form. Sie Gießen treten während dieser Chromosomenbewegung uff. Neben… später in dieser Anaphase gelingen die Chromosomen ihre maximale Gesamtkondensation. Dies hilft dem Chromosom, sich zu trennen und den Mark wieder zu erscheinen.

Telophase ist dasjenige offizielle Endstadium dieser Mitose. Da die Telophase nachher dieser Anaphase liegt, sind die Effekte umgekehrt. Nachdem die Chromosomen an den Polen dieser Zelle angekommen sind, hat jeder Pol zusammenführen haploiden Chromosomensatz, obwohl jedes Chromosom in doppelter Form vorliegt. In dieser Telophase bildet sich darum eine neue Kernhülle, die Chromosomen entstehen sich wieder zu Chromatin, die Nukleolen erscheinen wieder und die Zelle verlängert sich weiter. Am Finale stillstehen zwei genetisch identische Tochterkerne. Dieser Rest dieser Zelle kann sich jedoch weiterhin durch Zytokinese teilen, um zwei Tochterzellen zu produzieren.

Leave a Comment